Die Route der ersten 400 km


Die ersten 400 km zu Fuß über die Alpen von Wien bis Nizza sind geschafft: Erst durch den Wiener Wald, dann durch das Rax-Gebirge und durch das Gesäuse. Dann zwangsläufig ein kleiner Richtungswechsel entlang dem Dachsteingebirge. Die ursprüngliche Route konnte ich aufgrund der Schneelage in den Nördlichen Kalkalpen nicht wie geplant laufen. In den nord-östlichen Ausrichtungen lag Mitte Juni einfach noch zu viel Schnee.





Aber ich konnte dennoch einige Gipfel über 2.000 m mitnehmen. Hier die Lungauer Kalkspitze (2.471 m):


192 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Umweltschutz